Schamanische Begleitung

Möchtest du die geistige Welt um Rat fragen? Bist du offen für altes Wissen und schamanische Heilweisen? 

 

Suchst du…

 

^

... Kontakt zur geistigen Welt?

^

... Entspannung in einer Trommelreise?

^

... eine Antwort auf eine Frage?

Reise zu deinem Kraftort mit Hilfe der Schamanentrommel

Was ist schamanische Begleitung?

Schamanismus ist ein uraltes Kulturgut. Er vereint die ältesten Heilweisen und Rituale der Welt. Manche sehen Schamanismus auch als eine Art Religion der Naturvölker. Im Schamanismus geht man davon aus, dass alles mit allem verbunden ist. Alles ist beseelt: Pflanzen, Tiere, Menschen ebenso wie Steine, Bäume oder Orte.

In schamanischen Reisen haben Ur-Völker auf der ganzen Welt die geistige Welt um Rat gefragt, wenn sie eine Antwort für ihr Leben brauchten. Das kann eine Frage zu dem nächsten Schritt sein oder in welche Richtung du gehen sollst, um etwas Bestimmtes zu erreichen. Du kannst z.B. zu Pflanzendevas reisen, deinen Geistführer um Rat fragen oder zu deinem Kraftort oder Krafttier reisen.

Auch heute noch wird Schamanismus in vielen Ländern praktiziert. Bei uns in der westlichen Welt stelle ich ein immer größer werdendes Interesse an altem Wissen und schamanischen Heilweisen fest.

Schamanismus und Kunsttherapie

Für mich ist Schamanismus auch eine Vorstufe zu unserer heutigen Psychotherapie, zu der auch die Kunsttherapie gehört. Sowohl im Schamanismus wie auch in der Kunsttherapie gibt es Krafttiere. Beide arbeiten mit inneren Bildern, die aus dem Unterbewusstsein entstehen. In der Kunsttherapie werden diese inneren Bilder gemalt und dabei entseht ein Prozess, der zur Heilung führen kann. Im Schamanismus reist man mit und in den inneren Bildern durch die geistige Welt und dadurch können heilsame Veränderunegn stattfinden.

Mein Interesse an Spiritualität, Ursachensuche und der Suche nach dem, was heilt, hat mich zum Schamanismus geführt. Ich finde es spannend herauszufinden, wo die Gemeinsamkeiten und Unterschiede sind.

Als spiritueller Mensch konnte ich immer schon Dinge sehen und wahrnehmen, die anderen verborgen blieben oder (noch) nicht bewusst sind.

Ich begleite dich mit meinen schamanischen Werkzeugen wie Trommel, Rassel, Federn, Medizinrad und Räucherungen etc. bei deinen Lebensthemen.

Schamanische Begleitung
Alter Baum an der Würm

Die 3 Welten im Schamanismus:

Im Schamanismus unterscheidet man zwischen der oberen Welt, der mittleren Welt und der unteren Welt.

In der oberen Welt findest du deinen Geistführer, Engelwesen und dein höheres Selbst. Du fragst dich vielleicht wie du da hin kommst? Du reist mit der Schamanentrommel, in der Absicht in die obere Welt zu gelangen. Möglichweise begleitet dich dabei auch ein Tier, z.B. ein Adler. Es kann sein, dass dich auch ein anderes Wesen begleitet. Vielleicht nimmst du noch andere Dinge wahr…

In der mittleren Welt befindet sich die geistige Dimension unserer alltäglichen Wirklichkeit. Das kann z.B. ein Ort sein, den du schon in der Realität besucht hast, oder ein imaginärer Ort. Mit der Reise zum Kraftort fängt man bei der schamanischen Begleitung an. Hast du ihn einmal gefunden kannst du immer wieder – wenn du eine Frage hast – dort hinreisen. Du wirst die Antwort in der Trommelreise finden…

In der unteren Welt befinden sich deine Lichtwurzeln und deine Krafttiere. Die Lichtwurzeln führen dich z.B. zu deinen früheren Leben und zu deinen Ahnen.

Deine Krafttiere begleiten dich mit ihren Stärken. Es können immer wieder verschiedene Krafttiere auftauchen, je nachdem was du gerade in deinem Leben brauchst. Oder ein Krafttier begleitet dich über einen längeren Zeitraum.

Krafttiere leben oft in einer Landschaft unter der Erde. Du gelangst in der schamanischen Reise durch eine Art Erdöffnung dahin. Sie haben eine Botschaft für dich. Dein Krafttier erscheint, wenn du es in einer Trommelreise rufst. Manchmal dauert es mehrere Reisen, bis es sich zeigt oder es zeigen sich gleich mehrere Krafttiere.

Du kannst in einer Trommelreise in jede dieser drei Welten reisen.

Wofür braucht man Schamanismus?

Der Schamanismus wurde früher und auch heute noch dazu genutzt, um zu heilen. Schamanen waren gut ausgebildete Menschen, die jahrelang zum Schamanen ausgebildet wurden. Sie waren in der Pflanzenheilkunde ebenso kundig wie in schamanischen Reisen. Schamanen nutzen den Trancezustand, um mit der geistigen Welt zu kommunizieren.

Durch den gleichmäßigen Trommelschlag der Schamanentrommel gelangst du in eine Art Trance. Genauso kannst du auch mit tanzen und singen in diesen Zustand gelangen. In diesem Zustand sind Raum und Zeit aufgehoben.

Wenn du z.B. eine bestimmte Frage hast, auf die du eine Antwort suchst, kannst du mit meiner schamanischen Begleitung in die geistige Welt reisen und dort Antworten erhalten. Es lohnt sich, über eine konkrete Frage nachzudenken. Je konkreter die Frage desto leichter ist es für die geistige Welt dir eine klare Antwort zu geben.

Genauso kannst du dir auch ein altes Thema aus einem früheren Leben ansehen, was dich heute noch beeinflusst. Das kann sehr befreiend sein.

Wolf bei Vollmond
Schamanisches Feuer

Wie läuft so eine schamanische Begleitung ab?

Du kommst du mir in die Praxis oder wir treffen uns online per Zoom. Du hast ein bestimmtes Anliegen. Darüber sprechen wir zu Beginn der Begleitung. Dann folgt eine Trommelreise, die ich auf meiner Schamanentrommel begleite. Die Reise dauert ca. 15 – 20 Minuten. Währenddessen sitzt oder liegst du ganz entspannt und lauschst den Trommelschlägen.

Zu Beginn führe ich dich in der Reise zu deinem Kraftort. Du gelangst in einen leichten Trancezustand und wirst immer entspannter. Innere Bilder können sich zeigen und du kannst deine Frage stellen. Ein bisschen kann man die schamanische Reise mit der Trance in Hypnose oder einem traumähnlichen Zustand vergleichen.

Nach meiner geführten Einführung hast du noch genügend Zeit, um alleine weiter zu reisen und deine Reise zu genießen. Nach ca. 15 Minuten führe ich dich durch einen veränderten Trommelschlag wieder aus der Reise heraus. Du kommst ganz in deinem Tempo wieder zurück und in der Wirklichkeit an. Danach sprechen wir darüber, wie es dir ergangen ist und was du erfahren hast.

 Mein Angebot für deine schamanische Begleitung:

Großmutter Mond, Großvater Sonne und Nana-Elfe

Schamanische Begleitung mit Trommelreise:

60 Minuten Entspannung und Reise zu deinem Kraftort mit meiner Schamanentrommel.

Die schamanische Begleitung kannst du vor Ort bei mir in Leverkusen oder online per Zoom bekommen.

Dein Invest beträgt für 60 min nur 80,– EUR, 90 min 120,– EUR.

Für deine Buchung brauche ich bitte deine Adresse, damit ich dir eine Rechnung schicken kann. Diese ist im Voraus zu bezahlen. Nach deiner Bezahlung ist die Buchung verbindlich. Es gelten meine AGB, die du hier einsehen kannst.

Das sagen KlientInnen über meine schamanische Begleitung

Die Trommel die macht was mit mir, das ist ja toll.

Danke für die schöne Entspannung.

Das hätte ich nicht gedacht, was ich alles in der schamanischen Reise sehe. Vielen Dank dafür!

Ich war drei Mal bei Claudia und die Arbeit mit ihr hat mir sehr viel gebracht…Die Art wie Claudia das Gespräch mit mir geführt hat, war zuerst einmal so empathisch und achtsam, dass ich mich ganz öffnen konnte. Und somit konnte ich einen Punkt finden, wo ich definitiv Unterstützung gebrauchen konnte. Wir haben an diesem Punkt in der zweiten Sitzung gearbeitet. So würde ich meine Erfahrung zusammenfassen: Claudias Art, Ihre Präsenz, Ihre Ausstrahlung ermöglicht tiefe Heilung. Direkt nach dieser zweite Sitzung habe ich gemerkt dass etwas in mir sich verändert hat. Meine Zweifel , mein innerer Kritiker, alle sind weg. Ich stehe zu mir und beruflich habe ich einen anderen Stand erreicht. Beeindruckend. Danke!

Jetzt für schamanische Begleitung anmelden!

AGB *

Datenschutz *

11 + 12 =