Ein Baum mit starken Wurzeln…

28. Jul 2020 | Inspirierendes, Kunsttherapie

Fühlst du dich manchmal wie in einem Sturm? Alles um dich herum tobt und du weißt gar nicht mehr wo du Halt findest? In der heutigen Zeit, wo so viele schlimme Nachrichten durch die Medien gehen, kann es gut sein, dass du dich so fühlst. Dass du dich völlig überflutet fühlst und nicht weißt, wem du glauben sollst. Dass du das Gefühl hast, es haut dich grade um.

Nimm dir ein Beispiel an einem Baum, er wurzelt tief in der Erde.

„Ein Baum mit starken Wurzeln lacht über den Sturm“

(malaysisches Sprichwort). 

Kennst du deine Wurzeln? Wo kommst du her? Welche Vorfahren oder Ereignisse haben dich besonders geprägt?

Kannst du deine Wurzeln spüren? Jeder Mensch hat andere Wurzeln, bei den einen sind sie stärker ausgeprägt als bei den anderen. Manche gehen tief runter oder sie sind flach und dafür weit verzweigt.

Was hast du für Wurzeln? Weißt du wohin sie führen?

Meditation: ein Baum mit starken Wurzeln:

Ich lade Dich ein: Schließe deine Augen, setze dich bequem hin und atme tief ein und aus.

Ein und aus.

Atme immer tiefer, bis du in die Entspannung kommst.

Spüre in deinen Körper hinein und atme.

Spüre zu den Füßen, wie sie den Boden berühren und gehe tiefer.

Spüre deine Wurzeln, wie sie in die Erde wachsen.

Spüre sie bis in die Spitzen.

Wie tief gehen sie?

Spüre genau hin, wo sie sind, wie sie aussehen und wie sie dir Halt geben.

Kannst du sehen woher sie kommen?

Sind es wenige dicke Wurzeln oder viele weit verzweigte Dünne?

Wie sieht die Umgebung aus?

Ist es lockere Erde oder sind Steine in der Erde?

Gibt es dort Tiere oder andere Pflanzen?

Was ist dort für eine Atmosphäre?

Was nimmst du wahr?

Fühlst du dich gut verwurzelt?

Was gibt dir Halt?

Was nährt deine Wurzeln?

Genieße den Halt deiner Wurzeln in der warmen Erde und entspanne

Fühle dich gut verwurzelt…

Wie ein Baum, den so schnell nichts umhaut…

Wenn du fertig bist komme wieder zurück in den Raum. Nimm dir ein Blatt Papier und male deine Wurzeln. Wenn du magst male auch den dazu gehörigen Baum und seine Umgebung. Was siehst du auf dem Bild?

Wenn du dir bei dieser Übung Unterstützung wünschst melde dich bei mir, gerne begleite ich dich dabei: kontakt@claudia-dedden.de

Schreib mir in den Kommentar: wie hat dir diese Übung gefallen?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 8 =